Herr Fadenscheinig II

6. Dezember 2012

Als wir letztes Wochenende wieder mit Putzen dran waren lagen diesmal keine Fadenknäuel, sondern kleine Linsenhäufchen unter seiner Fußmatte und auf der Treppe.

Ich fegte sie auf und ließ einen Teil davon auf seine Fußmatte rieseln. Dort liegen sie bis heute.

Bin gespannt, was nächstes Wochenende passiert. 😉

Advertisements

3 Antworten to “Herr Fadenscheinig II”


  1. Linsenhäufchen!
    Aber wie Du das so schreibst, scheint mir, dass Du die Botschaft dahinter nicht begriffen hast.

    Soll ich es Dir psychologisch erklären?
    Er versucht, sein soziales Umfeld zu erweitern.
    Er will euch mitnichten das Leben schwer machen, sondern er sucht Kontakt.
    Das, was Du da als vermeintliche Spuren seines Kontrollwahns hast rieseln lassen, das sind natürlich KONTAKTLINSEN!!!!

    • wupperwasser Says:

      Du denkst wohl zu viel über deine EBEW nach! *hehe*
      Sollte da jetzt noch was kommen, werde ich das nächste mal ganz dumm tun, ihm sagen, dass ich den Eindruck habe, dass immer wenn wir dran sind mit Putzen so komische Sachen auf unserer Treppe liegen und ob er mit unserem Putzverhalten nicht zufrieden ist oder so. Mal schauen, ob er es dann nach dem gewünschten „Kontakt“ lässt…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s