Phantomkatze

20. Februar 2012

Hockt tagsüber hinterm Sofa.

Beobachtet uns abends wenn wir im Bett liegen aus ihren gelb reflektierenden Augen.

Durchstreift nachts die Wohnung, öffnet Schubladen und Schränke und räumt sie aus. Hinterlässt Spuren auf dem Ceranfeld und auf der Fensterbank.

Die ersten Tage sind immer die spannendsten.

Advertisements

3 Antworten to “Phantomkatze”

  1. Frau Vorgarten Says:

    aaah!!! ihr habt ne Katze!
    Wie heißt sie, oder ist sie ein er?
    Falls sie sich mal blicken lässt, mach doch ein Foto von ihr…
    🙂

  2. wupperwasser Says:

    Mal schauen ob ich es schaffe einen günstigen Moment abzupassen. Bislang kommt sie nur abends aus ihrem Versteck und da ist es zu dunkel. Aber vorhin gab es das das erste mal einen scheuen Handkontakt. Sie taut sicher bald auf. Momo heißt sie.
    🙂

    • Frau Vorgarten Says:

      Momo taut auf.
      So könnte man ein Buch nennen, bisschen skurril… aber ich würds kaufen, allein wegen dem Titel.

      pardon, wegen des Titels.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s