Schon GEZahlt.

7. Dezember 2011

Gestern war der Typ von der GEZ da. Sie wissen schon. Der, von dem alle reden, dessen Äußeres aber niemand beschreiben kann, weil ihm normalerweise keiner die Tür auf macht und er somit nicht gesehen wird. Mir hat er sogar seinen Ausweis gezeigt und kam mir so nahe, dass ich seinen schlechten Atem riechen konnte. Dabei zahl ich doch das Schweigegeld. Und was er jetzt eigentlich von mir wollte, hab ich bis heute nicht verstanden. Überhaupt scheint der Verein ziemlich durcheinander zu sein. Neulich kam ein Brief zu meinen Eltern – ob die Tochter denn nun eigenes Geld verdiene? Dabei wohne ich schon ewig nicht mehr dort. Mein ehemaliger Mitbewohner hatte durch so eine Verwechslung zwei Teilnehmernummern (er wusste nur von einer), bekam irgendwann Post vom Gerichtsvollzieher und sollte eine Horrende Summe zahlen. Dabei brauchen die doch nicht mehr so viel Geld, jetzt wo der Gottschalk aufgehört hat und diese verschwenderische „Unterhaltungssendung“ vorerst zuende ist.

Heute hab ich den Typen dann in der Nebenstraße wieder getroffen. Kaugummikauend (Warum hat er das nicht schon gestern getan?) und wild klingelnd an der Tür eines Hauses. „Und, alles klar bei ihnen?“ fragte er mich nachdem ich ihm kurz zugenickt hatte – „Solange Sie nicht wieder vor meiner Türe auftauchen ist alles okay!“

Der arme Mann hat, was seinen Beruf angeht, wirklich keine gute Entscheidung getroffen.

Mal sehen wann die Zeugen Jehovas hier auftauchen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s