Energien

19. August 2011

Es gibt Menschen, die glauben an Energien. Energien seien Schwingungen, die dafür sorgen, dass man mit bestimmten Menschen auskommt und mit manchen nicht. Jeder Mensch hat und sendet unterschiedliche Energien.

Wenn Sie sich also in einem Gespräch von einem Verhalten eines Freundes/Bekannten/Familienmitgliedes genervt fühlen, können Sie einfach sagen „Du, ich glaube unsere Energien stimmen (heute) nicht überein – lass uns einfach verschiedene Wege gehen, okay?“ und schon haben Sie sich, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen, aus der anstrengenden Situation befreit. Die Verantwortung für die gescheiterte Kommunikation tragen die inkompatiblen Energien – nicht etwa man selbst.

Fantastisch, nicht wahr?

Advertisements

3 Antworten to “Energien”

  1. ohnevorwaesche Says:

    Seit dem ich REIKI I +II absolviert habe und seit einigen Jahren meditiere spüre ich sehr stark ob ein Mensch ein Energievampir ist ! Ich kenne einige Menschen / Freunde die es nicht nachvollziehen können. Egal, es wurden dadurch einige Freundschaften ausgesiebt und neue entwickelten sich. Heute kann ich zu 70% aus dem Bauch handeln. Die restlichen 30% benötigt meine Mutter. Sie ist ab und zu ein E…vamp…. !
    L:G.
    Mrs. Jones

    • wupperwasser Says:

      Der subjektiv anstrengende Mensch („Energie-Vampir“) ist doch nicht daran schuld, dass er die Energien in Anspruch nimmt, die für ihn aufgewendet werden. Zu einem solchen Problem gehören immer zwei: Der, der nimmt und der, der gibt. Jeder ist Opfer und Täter zugleich. Soll heißen: Der „Energievampir“ saugt nur dann, wenn man die Kehle hin hält und ihm einen Strohhalm reicht.
      Aber das hat in meinen Augen nichts mit Energien, die eine Person umgeben zu tun (darauf bezog sich ja eigentlich mein Artikel), sondern basiert auf Entscheidungen, für die jeder selbst verantwortlich ist: Entweder man entscheidet sich dazu, das Beste aus der Situation zu machen und die Kommunikation mit dem angeblichen „Energiesauger“ so zu optimieren, dass es für einen selbst wieder passt oder man bricht den Kontakt ab wenn einem das zu anstrengend ist. In beiden Fällen liegt es aber an einem selbst und nicht daran, dass der andere ein „Energievampir“ ist.

  2. ohnevorwaesche Says:

    Den Kontakt abzubrechen ist die beste Möglichkeit ! ich habe sehr viel Phantasie und das ist auch der Grund warum ich diesen Ausdruck “ Energievampir “ benutzte. Du hast vollkommen recht: Opfer + Täter ! Das Beste aus einer Situation zu machen, das ist auch meine Lösung !
    Schönes Wochenende
    Mrs. Jones


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s